Wein­gut Zenz-Pohl — zwi­schen Natur, Design und Technik 

Gemein­sam mit der Win­zer­fa­mi­lie Zenz-Pohl in Kin­heim an der Mosel durf­ten wir dem Wein­gut einen neu­en Web­auf­tritt und Online­shop umset­zen. Der Web­auf­tritt und die Prä­sen­ta­ti­on der viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Spit­zen­wei­ne und des Urlaubs-Wein­gu­tes pass­ten ins­ge­samt nicht mehr zum eige­nen Anspruch und Selbstbildnis. 

Wunsch der sym­pa­thi­schen Win­zer­fa­mi­lie war es, die bis­he­ri­ge Web­sei­te auf einem zeit­ge­mä­ßen Con­tent Manage­ment neu zu kon­zi­pie­ren und der Sei­te ins­ge­samt neu­en Glanz zu ver­lei­hen. Ziel war es, all­ge­mein am “Puls der Zeit” zu blei­ben, um zudem neue Ziel­grup­pen anspre­chen zu können. 

Tat­säch­lich begeis­tern sich zuneh­mend jün­ge­re Gene­ra­tio­nen für die Zenz-Pohl Mosel-Wei­ne. Aber auch die Wein­pro­ben mit guter, regio­na­ler Küche fin­den zuneh­mend Zuspruch bei alt und jung. Die “jün­ge­re” Ziel­grup­pe”, häu­fig nur noch mit dem Han­dy unter­wegs, soll­te zukünf­tig mit einer moder­nen Bild­spra­che und einer respon­si­ven Web­sei­te ange­spro­chen werden. 

Expe­ri­men­tier­freu­dig, krea­tiv und Trends aufgeschlossen

Mit die­sen Wor­ten beschreibt uns Kers­tin Zenz-Pohl ihr Wein­gut und Wein-Kreationen.
“Wir sind sehr enga­giert und expe­ri­men­tier­freu­dig was unse­re Wei­ne und Wein­gut betrifft. Wir haben gera­de unse­ren Wein­pro­be­kel­ler kopm­lett neu aus­ge­baut und mit neu­en, moder­nen Möbeln ein­ge­ri­chet. Unse­re Kun­den sol­len sich bei uns rich­tig wohl­füh­len. Dabei las­sen wir uns ger­ne von gera­de ange­sag­ten Trends inspi­rie­ren und kom­bi­nie­ren sie mit unse­rer alt her­ge­brach­ten Tra­di­ti­on. Die­se neu­en Ide­en las­sen neue Krea­tio­nen bei Wei­nen, Brän­den und Likö­ren ent­ste­hen. Das möch­ten wir auch nach aus­sen ausstrahlen …”

 

Online bestel­len — von zu Hau­se und unterwegs 

Online-Shop­pen für den Kun­den leicht gemacht, auch von unter­wegs, war eine wei­te­re Anfor­de­rung. Der Ver­kauf der eige­nen Pro­duk­te über einen Wein-Online­shop, den das Zenz-Pohl Team selbst ver­wal­ten und mit neu­en Arti­keln wei­ter aus­bau­en kann, wur­de mit Woo­Com­mer­ce integriert.
 

Mit der Dar­stel­lung von Pro­duk­ten im Shop ste­hen die meis­ten unse­rer Kun­den vor einer gro­ßen Her­aus­for­de­rung. Einen Online­shop so zu gestal­ten, dass das Design klar, kon­se­quent und zudem ele­gant wirkt, hängt sehr stark von den ein­zel­nen Pro­dukt­bil­dern ab. 

Es ist in jedem Fall sicher­zu­stel­len, dass die Produktfotos

  • pro­fes­sio­nell und ästhe­tisch wirken
  • per­fekt und ein­heit­lich aus­ge­leuch­tet sind 
  • vor einem ruhi­gen Hin­ter­grund stehen
  • gut erkenn­bar für den Käu­fer sind
  • homo­gen, har­mo­nisch und kon­se­quent in Grö­ße und Farb­ge­bung sind
  • klei­ne Datei­grö­ßen haben für ein schnel­les Laden des Webshops

 

Pro­fes­sio­nel­le Foto­gra­fen mit dem Schwer­punkt Pro­dukt­fo­to­gra­fie sind für sol­che Jobs sehr zu emp­feh­len. Bei über 150 unter­schied­li­chen Pro­duk­ten (wie bei Zenz-Pohl) kann dies aber schnell auf­wen­dig und kost­spie­lig wer­den. Wenn sich zudem Pro­duk­te häu­fig ändern, wie jähr­lich neue Wei­ne, müs­sen die Arti­kel immwer wie­der aufs Neue in Sze­ne gesetzt werden.

Pro­dukt-Design — 3D-Design und Visualisierungen

Wein­gut Zenz-Pohl ent­schied sich für eine ande­re Metho­de der Pro­dukt­dar­stel­lung: die 3D Visua­li­sie­rung ihrer Wei­ne, Brän­de und Likö­re. Die unter­schied­li­chen Fla­schen­ty­pen, mit ver­schie­de­nen Glas­far­ben und -For­men und den unter­schied­lich gefärb­ten Flüs­sig­kei­ten wur­den von uns in zunächst in 3D (Che­etah) kon­struriert. Die ein­zel­nen Eti­ket­ten wur­den im Anschluss auf die Fla­schen plat­ziert und abschlie­ßend geren­dert. Spä­tes­tens im nächs­ten Jahr und den neu­en Jahr­gän­gen, wird sich die Zeit- und Kos­ten­er­spar­nis deut­lich zei­gen. Neue Fotos oder Kon­struk­tio­nen sind nicht mehr not­wen­dig. Das neue Eti­kett fin­det sei­nen Platz auf den bestehe­nen 3D-Flaschen-Konstruktionen.
 

Die Basis Fea­tures der Web­sei­te Zenz-Pohl im Überblick

  • Bera­tung und Umzug zu neu­em Service-provider
  • Mana­ged Hosting
  • Con­tent-Betreu­ung, Online­tex­te, Bei­trä­ge, Facebbook-News
  • 3D-Pro­dukt-Prä­sen­ta­tio­nen
  • indi­vi­du­ell gestal­te­tes Web- und Web­shop­de­sign auf Basis von Wor­d­Press und WooCommerce
  • tech­nisch aktu­el­le Stan­dards und ent­spre­chen­des Web-Frame­work (HTML5, CSS3, PHP5.6)
  • benut­zer­freund­lich geglie­der­te Inhal­te und Navigation
  • Mobi­le Fri­end­ly & Respon­si­ve Design
  • SEO opti­mier­te Pro­gramm­code Struktur
  • Basis Onsite SEO Optimierung

Auf Num­mer Sicher … War­tung, Updates & Backups

Mit dem Ser­vice Mana­ged Hos­ting hat sich das Wein­gut Zenz-Pohl dazu ent­schie­den, die neue Web­sei­te nicht nur gut aus­se­hen zu las­sen, son­dern sie auch tech­nisch sicher und aktu­ell zu halten.
Fol­gen­de Leis­tun­gen sind beinhaltet: 

BACK­UPS — damit auch wirk­lich nichts ver­lo­ren geht…

  • täg­lich, auto­ma­ti­sier­tes Back­up der Daten­bank auf dem Webserver
  • wöchent­li­ches Back­up der kom­plet­ten Webseite/Datenbank auf einen dedi­zier­ten Splendid Ser­ver in Darmstadt/Eberstadt
  • monat­li­ches Back­up der kom­plet­ten Web­sei­te und Daten­bank auf einen Cloud Ser­vice, wie bspw. Goog­le Dri­ve, S3, iCloud oder Dropbox

UPDATES — tech­nisch sicher und aktu­ell für Web­sei­te und Besucher

  • Wor­d­Press Updates 
  • Theme/Framework Updates
  • alle anfal­len­den Updates von Splendid Mar­ke­ting ein­ge­setz­ten oder zer­ti­fi­zier­ten Plug-Ins und sons­ti­ge Wor­d­Press Erweiterungen
  • Sicher­heits­up­dates für Fire­wall und Log-In Sicherheit

Wir dan­ken der Fami­lie Zenz-Pohl für das wun­der­schö­ne Pro­jekt. Dan­ke auch für die gemein­sam geführ­ten Tele­fo­na­te und Gesprä­che zur Fin­dung der bes­ten Lösun­gen für Web­sei­te und Shop. Und nicht zu ver­ges­sen, die vie­len “sprit­zi­gen” Kost­pro­ben, die wir erhiel­ten. Und das nicht nur um rea­lis­ti­sche Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on erstel­len zu kön­nen … ZUM WOHL! AUF DAS WEIN­GUT ZENZ-POHL!